Internationaler Tag des Waldkindergartens – So schön war es am 3. Mai 2019

Am Freitag, den 3. Mai hatte das Netzwerk der Initiativen zur Gründung von Wald- und Naturkindergärten im Werra-Meissner-Kreis eingeladen. Um die 50 Menschen kamen trotz nasskalter Witterung zum Jugenddorf Hoher Meissner, um gemeinsam den Nachmittag zu verbringen.

Die Kinder haben sich im Freien sichtlich wohlgefühlt, es wurde gespielt, getobt und gelacht und Eltern und Interessierte konnten sich alle Infos persönlich von den bestehenden Initiativen holen. Anwesend waren die 4 Vertreter der Zukunftsschmiede e.V. Anna Grochtmann, Amy Wiedermann-Claar, Helge Bartels und Franziska Schellenberg, das Gründungsteam vom Naturkindergarten aus Oberrieden, mit Svenja Marchand und Michel Schiwon und jeder Menge Unterstützer, sowie Gesandte vom bereits bestehenden Waldkindergarten in Witzenhausen und Christoph Meixner und Constanze Trommer als Vertreter der Elterninitiative für die zweite Gruppe des Waldkindergartens in Witzenhausen. Es gab verschiedene Aktionen für die Kinder. Es wurden jede Menge Samenbomben gebaut und Waldtiergesichter auf glückliche Kindergesichter geschminkt.

Gesprächskreise am Lagerfeuer und gemütlich bei Kaffee und frischgebackenen Waffeln und anderen Köstlichkeiten eröffneten Freiraum für persönliche und fachliche Gespräche, neue Bekanntschaften wurden geschlossen und alte vertieft. Die Stimmung und das Ambiente am Hohen Meissner haben einen lebendigen Eindruck von Qualitätszeit in der Natur vermittelt.  Die Zusammenarbeit der einzelnen Initiativen als ein kooperierendes Netzwerk hat sich als fruchtbar und sinnvoll erwiesen.

Der Nachmittag war eine gelungene Aktion, da sind sich die Besucher genauso einig wie die Veranstalter.

Auch im nächsten Jahr ist der Aktions- und Informationsnachmittag am Internationalen Tag des Waldkindergartens erneut fest eingeplant.

Next Step:

Für alle Initiativen ist es wichtig, einen konkreten Bedarf zu ermitteln und zu belegen. Dazu rufen wir jetzt interessierte Eltern auf, Anmeldungen für ihre Kinder bei den entsprechenden Initiativen einzureichen.

 

Hier sind die Kontakte zu den einzelnen Initiativen:

Zukunftsschmiede e.V., Eschwege

kontakt@zukunftschmiede-ev.de

Hier kann der Anmeldebogen für den Natur- und Waldkindergarten Eschwege und angrenzende Kommunen heruntergeladen werden.

 

Naturkindergarten Oberrieden (BSA)

vorstand@naturkindergarten-oberrieden.de

 

Elterninitiative für eine 2. Gruppe im Waldkindergarten Witzenhausen

wakiga@posteo.de

 

Bitte meldet eure Kinder direkt bei den jeweiligen Initiativen an. Und gebt diese Info an interessierte Eltern weiter. Herzlichen Dank!

 

verfasst von : Franziska Schellenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.